Zwei Wochen vor dem Stammchor trafen sich die S├Ąnger der Stimmbandschoner in ihren Prober├Ąumen in der Schurwaldhalle. Freitagabend war der erste, am Sonntag der zweite Teil des Probewochenendes. Um eine gute Grundlage f├╝r die einzu├╝benden St├╝cke zu haben, war nat├╝rlich ausgiebiges Einsingen und Stimmbildung erforderlich. Locker machen, Atemtechnik, Zunge beweglich machen und anschlie├čend rhythmische ├ťbungen f├╝hrten dann zum ersten Song ├╝ber. F├╝r das Konzert hatte Chorleiterin Isolde Holzmann vier Lieder von Max Raabe, The Token und Oliver Gies ausgew├Ąhlt. Immer und immer wieder wurden die nicht so ganz einfachen Passagen ge├╝bt. Weiter ging es mit dem n├Ąchsten St├╝ck. Man glaubte es kaum, wie schnell die Zeit verging und das Ergebnis konnte sich h├Âren lassen. Am Sonntagmorgen begann der zweite Probentag wieder mit Stimmbildung. Nochmal wurde das Einge├╝bte gesungen, die eine oder andere Stelle nochmal perfektioniert, bis die Chorleiterin sich zufrieden gab. Nun wurde das Ganz noch konzertant einge├╝bt und schon war auch der zweite Probentag zu Ende. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Konzert am 14.04.2018