Es gehört zum „Ferienprogramm“ des Männergesangverein Liederkranz Schanbach, dass er bei dem vom Musikverein Harmonie Aichelberg veranstalteten Wengertfest einen musikalischen Beitrag leistet. Damit revanchieren sich die Sänger bei den Musikerinnen und Musikern für deren Auftritt beim Sommerfest des Liederkranz Schanbach. Allerdings hatte der Liederkranz weniger Glück mit dem Wetter. Umso mehr freute es den Chor, bei herrlichem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen das Fest des Musikvereins musikalisch mit gestalten zu können. Vor „vollem Haus“ eröffneten die Sänger die Chorvorträge mit einem Wanderlied, auch, da einige Sänger zu Fuß nach Aichelberg gekommen waren. Passend präsentierte der Chor, in Verbundenheit zu dem Musikverein das Freundschaftslied. Da sich die Chorleiterin im wohl verdienten Urlaub befand, übernahmen die beiden Vizechorleiter Friedbert Krieg und Armin Sauter die Aufgabe, die Sänger mit dem richtigen Ton zu versorgen. Es folgten weitere Wein- und Stimmungslieder, zur Freude der Festbesucher, die aufmerksam dem Singen zuhörten. Zum Schluss wurde noch beim „Feierabendlied“ dem Aichelberger Wein gehuldigt. Wir bedanken uns beim Musikverein Aichelberg für die Gastfreundschaft und bei den Besuchern für das aufmerksame Zuhören und den Applaus.